Wir sind für Sie da

Kath. Kindertagesstätte der

Pfarrei St. Peter in Ketten

Obere Plötzgasse 3

56410 Montabaur

Telefon

Kita St. Martin:

Leitung: Eva Schmidt

und Ulrike Floreth

02602 17474

 

Kita Don Bosco

Leitung: Jutta Winniger

02602 4367

 

Kita St. Peter

Leitung: Uschi Diefenbach

02602 1342510

 

Kita St. Johannes

Leitung: Regina Günther

02602 3800

 

Zertifizierung

Die Kita wurde nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 und dem KTK-Gütesiegel ausgezeichnet. Für diese Auszeichnungen ist ein übergeordnetes, wertorientiertes Qualitätsmanagementsystem die Grundlage. Dieses umfasst unterschiedliche Qualitätsanforderungen, Aufgaben und Prozesse, die das Profil und die Arbeit der Fachkräfte in katholischer Kita beschreibt. Es basiert auf fachlich anerkannte Qualitätsstandards, die das KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch vorgibt. Dieses umfasst neun Qualitätsbereiche:

I Kinder, II Eltern, III Kirchengemeinde, IV Sozialraum, V Glaube, VI Träger und Leitung, VII Personal, VIII Mittel, IX Qualitätsentwicklung und -sicherung

Um das KTK-Gütesiegel und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 der zu erwerben, hat sich die Kita St. Martin, nach intensiver Vorarbeit und aktiver Auseinandersetzung mit ihrer Arbeit, von der akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft ZERTsozial bewerten und beurteilen lassen. Die Zertifizierung gilt drei Jahre, jedoch muss sich die Kita jährlich einer Rezertifizierung unterziehen, um die Gütesiegel weiterhin führen zu dürfen. Diese engmaschige Überprüfung ermöglicht eine hohe Qualität. In ganz Deutschland gibt es bis jetzt nur 61 Kitas, die nach diesem Verfahren zertifiziert worden sind und die die vorgegebenen Standards erfüllen.

Bei der Zertifizierung stehen die Qualität der Arbeit der Fachkräfte und ein gelingendes Qualitätsmanagementsystem im Vordergrund. Die Kita St. Martin hat in den letzten Jahren ihre Arbeit kontinuierlich weiterentwickelt und über 200 geforderte Kriterien in ihren Alltag integriert. Die Einrichtung möchte für Kinder ein hochwertiges Angebot der Bildung, Erziehung und Betreuung bereitstellen, die Eltern in der Erziehung ihrer Kinder unterstützen und sie im Alltag begleiten und entlasten. Durch das Qualitätsmanagementsystem entwickelt sich das Team fortwährend weiter und verbessert seine Arbeit kontinuierlich. Dabei stehen ein wertschätzendes Miteinander und eine gute Teamkultur im Mittelpunkt. Die 23 Fachkräfte der Kita haben in enger Zusammenarbeit mit ihrem Trägervertreter der katholischen Kirchengemeinde Detlef Dillmann in den letzten Jahren viel für das Qualitätsmanagementsystem und die Zertifizierung gearbeitet. Viele Prozesse in der Kita wurden beleuchte und verbessert um die Arbeit und deren Qualität für die Familien zu erhöhen. So wurde zum Beispiel ein Beschwerdesystem für die Familien eingeführt. Aber vor allem viele kleine Veränderungen und Weiterentwicklungen haben es dem Team ermöglicht, ihren Arbeitsalltag zu verbessern und stetig zu reflektieren. Die Kita versucht zudem das Qualitätsmanagementsystem zu nutzen um sich mit den ständigen Veränderungen in der Kitalandschaft weiterzuentwickeln und für die Kinder und deren Familien eine möglichst optimale Bildung, Erziehung und Betreuung zu bieten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kindertagesstätte St. Martin